Das 10-jährige Bestehen der Narrenzunft Haldenwang musste im Jahre 2012 ordentlich gefeiert werden!
Aus diesem Anlass fand am 04. Februar 2012 in Haldenwang der erste Narrensprung der Geschichte statt.

Das Spektakel begann um 16:30 Uhr mit einem Guggensternmarsch zur Dorfmitte. Dort wurde dann im Anschluss der "neue" Narrenbaum gestellt. Das wurde dann anschließend mit einem Monsterkonzert gebührend gefeiert.

Um 18:30 Uhr fand dann auf der Hauptstraße der erste Narrensprung in Haldenwang statt. Dies ist seit 15 Jahren die größte Veranstaltung der schwäbisch alemannischen Fastnacht im Landkreis Günzburg!

Nur das Wetter war nicht ganz optimal. Bei Temperaturen bis -20°C froren nicht nur die Getränke, sondern auch Hästräger und Zuschauer.

 

Demnächst

Keine Termine